DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR DIE MOBILE ANWENDUNG

 

English | German | Spanish | French

Click here to return to global menu

 

Die folgende globale Richtlinie gilt für alle natürlichen Personen, die außerhalb der USA oder Kanadas ansässig sind.

Zuletzt aktualisiert: 12/01/2020

 

Vielen Dank, dass Sie unsere Anwendung verwenden.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von Informationen für die Anwendung ist für uns von hoher Priorität.

Dieses Dokument informiert Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Anwendung der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung der Anwendung erheben, sowie über die Verarbeitung und Nutzung dieser Daten.

Die Hobart GmbH und ihr verbundenes Unternehmen, die ITW Food Equipment Group LLC („ITW FEG“), (einschließlich ihrer verbundenen Unternehmen, wie unter anderem Baxter, Bonnet, Centerline, Foster, Hobart, Traulsen und Vulcan) (wir) verpflichten sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und Ihre Privatsphäre zu respektieren.

Einführung

Diese Richtlinie (zusammen mit unserem Endbenutzerlizenzvertrag unterhttps://www.itwfoodequipment.com/smartconnect365/terms-of-use (EULA) und allen zusätzlichen Nutzungsbedingungen, die durch Bezugnahme in den EULA aufgenommen werden, zusammen unsere Nutzungsbedingungen) gilt, wenn Sie Folgendes nutzen:

  • Die mobile Anwendungssoftware, die Sie hierher geführt hat (Anwendung) und die zum Herunterladen vom App Store oder dem Google Play Store verfügbar ist, sobald Sie eine Kopie der Anwendung auf Ihr Mobilgerät (Gerät) heruntergeladen haben.
  • Alle Dienste, die über die Anwendung zugänglich sind (Dienste) und die auf der Anwendungswebsite oder anderen unserer Websites (Dienstwebsites) verfügbar sind. In dieser Richtlinie wird die Grundlage festgelegt, auf der personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben oder Sie uns bereitstellen, von uns verarbeitet werden. Diese Anwendung ist nicht für Kinder bestimmt und wir erheben wissentlich keine Daten im Zusammenhang mit Kindern. Bitte lesen Sie sich die folgenden Absätze aufmerksam durch, um unsere Praktiken zu Ihren personenbezogenen Daten und wie wir diese behandeln werden, zu erfahren.

Diese Richtlinie gehört zu und ist Bestandteil der Nutzungsbedingungen der Anwendung und enthält weitere Informationen in Bezug die folgenden Bereiche:

  1. Wichtige Informationen und wer wir sind
  2. Die Daten, die wir über Sie erheben
  3. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben?
  4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden
  5. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten
  6. Internationale Übermittlungen
  7. Datensicherheit
  8. Datenspeicherung
  9. Ihre gesetzlichen Rechte
  10. Glossar

 

1. Wichtige Informationen und wer wir sind

Die Hobart GmbH ist der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten (gemeinsam mit unserem verbundenen Unternehmen, der ITW FEG (einschließlich ihrer verbundenen Unternehmen, einschließlich Baxter, Bonnet, Centerline, Foster, Hobart, Traulsen und Vulcan), in dieser Richtlinie „wir“, „uns“ oder „unsere“ genannt).

 

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an datenschutz@hobart.de oder Robert-Bosch-Straße 17, 77656 Offenburg, Deutschland.

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde für Datenschutz einzureichen. Die für uns verantwortliche Aufsichtsbehörde für Datenschutz ist: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart.

Wir würden es jedoch schätzen, wenn Sie uns zuerst kontaktieren, damit wir etwaige Unsicherheiten oder Zweifel gemeinsam beseitigen können. 

Änderungen der Datenschutzrichtlinie und Ihre Pflicht, uns über Änderungen zu informieren

Wir überprüfen unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig.

Diese Version wurde zuletzt am oben angegebenen Datum aktualisiert. Sie kann sich ändern und in diesem Fall werden die Änderungen auf dieser Seite veröffentlicht und wir werden Sie per E-Mail benachrichtigen (unter Verwendung der E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung für die Anwendung verwendet haben). Wir werden Ihre Zustimmung zu wesentlichen Änderungen der Datenschutzrichtlinien einholen, wenn und falls dies gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist.

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen, richtig und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten im Laufe unserer Beziehung mit Ihnen ändern.

Links Dritter

Unsere Websites können von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbeunternehmen und verbundenen Unternehmen enthalten. Bitte beachten Sie, dass diese Websites und Dienste, die über sie zugänglich sind, über ihre eigenen Datenschutzrichtlinien verfügen und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien oder für personenbezogene Daten übernehmen, die über diese Websites oder Dienste erhoben werden können. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln oder diese Dienste nutzen.

 

2. Die Daten, die wir über Sie erheben

Wir können verschiedene Arten personenbezogener Daten über Sie und/oder Ihre Ausstattung (wie im Glossar unten definiert) wie folgt erheben, verwenden, speichern und übermitteln:

  • Identitätsdaten.
  • Kontaktdaten.
  • Ausstattungsdaten
  • Gerätedaten.
  • Inhaltsdaten.
  • Profildaten.
  • Nutzungsdaten.
  • Werbungs- und Kommunikationsdaten.

Wir erklären im Abschnitt Glossar unten, was wir aus diesen Kategorien von Daten erheben.

Wir erheben, verwenden und geben auch aggregierte Daten für jeden Zweck weiter, wie statistische oder demografische Daten. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten rechtlich aber nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten Ihre Identität nicht direkt oder indirekt preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion der Anwendung zugreifen. Wenn wir aggregierte Daten jedoch mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, sodass sie damit direkt oder indirekt identifiziert werden können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Einzelheiten zu Ihrer Rasse oder ethnischen Herkunft, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit und genetische und biometrische Daten). Wir erheben auch keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Unsere Anwendung ist nicht für die Verwendung durch Personen unter 18 Jahren bestimmt. Wir bitten darum, dass Personen unter 18 Jahren ihre personenbezogenen Daten nicht ohne die Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten an uns übermitteln. Wir bestätigen darüber hinaus insbesondere, dass wir von Kindern und Jugendlichen personenbezogene Daten weder ausdrücklich verlangen, noch solche erheben oder gegenüber Dritten offenlegen.

 

3. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben?

Wir werden die folgenden Daten über Sie erheben und verarbeiten:

  • Informationen, die Sie uns bereitstellen. Dies sind Informationen (einschließlich Identitäts-, Kontakt- sowie Werbungs- und Kommunikationsdaten), die Sie uns mit Ihrer Einwilligung über sich bereitstellen, indem Sie Formulare auf der Anwendungswebsite und den Dienstwebsites ausfüllen (zusammen unsere Websites), oder, indem Sie mit uns korrespondieren (z. B. per E-Mail oder Chat). Hierzu gehören Informationen, die Sie angeben, wenn Sie sich anmelden, um die Anwendungswebsite zu verwenden, eine Anwendung herunterladen oder registrieren, einen Dienst abonnieren, nach einer Anwendung oder einem Dienst suchen, Daten über die Social-Media-Funktionen der Anwendung weitergeben, an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen, und, wenn Sie ein Problem mit einer Anwendung, unseren Diensten oder einer unserer Websites melden. Wenn Sie uns kontaktieren, werden wir eine Aufzeichnung über diese Korrespondenz aufbewahren.
  • Informationen, die wir über Sie und Ihr Gerät erheben. Jedes Mal, wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder eine unserer Anwendungen verwenden, werden wir automatisch personenbezogene Daten erheben, einschließlich Geräte-, Inhalts- und Nutzungsdaten. Wir erheben diese Daten mithilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien und in den Datenschutzrichtlinien der Website, die mit weiteren Einzelheiten auf jeder Dienstwebsite verfügbar sind.
  • Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, einschließlich Dritter und öffentlich verfügbarer Quellen. Wir können personenbezogene Daten über Sie wie folgt von Dritten erhalten:
  • Gerätedaten von folgenden Parteien: Analyseanbieter, wie Wiredminds, mit Sitz in Deutschland, und Google, mit Sitz außerhalb der EU.

 

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Sie von anderen Benutzern der Anwendung, der Anwendungswebsite, der Vertriebsplattform (App Store) oder den Dienstwebsites zu unterscheiden und Ihre Präferenzen zu speichern. Dies hilft uns, Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten, wenn Sie die Anwendung nutzen oder eine unserer Websites durchsuchen, und ermöglicht uns auch, die Anwendung und unsere Websites zu verbessern. Ausführliche Informationen zu den Cookies, die wir verwenden, die Zwecke, für die wir sie verwenden, und wie Sie Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich unserer Nutzung Ihrer Cookies treffen können, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien auf jeder Dienstwebsite, die Sie besuchen.

4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verwenden, wenn es gesetzlich erlaubt ist. Am häufigsten werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen verwenden:

  • Soweit Sie vor der Verarbeitung zugestimmt haben.
  • Soweit wir einen Vertrag, den wir mit Ihnen abschließen werden oder abgeschlossen haben, erfüllen müssen.
  • Soweit es für unsere berechtigten Interessen (oder diejenigen eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diesen Interessen nicht überwiegen.
  • Soweit wir eine rechtliche oder aufsichtsbehördliche Verpflichtung erfüllen müssen.

Wir haben nachfolgend die Rechtsgrundlagen aufgeführt, auf die wir uns stützen werden, um Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf verschiedene Zwecke zu verarbeiten, soweit diese in Ihrer Rechtsordnung gelten. Weitere Informationen darüber, was jede Rechtsgrundlage ist, finden Sie in den Definitionen im Glossar.

Wir werden Ihnen Direktwerbung per E-Mail oder SMS nur zusenden, wenn wir Ihre Einwilligung haben. Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns kontaktieren.

Wir werden Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für Werbezwecke an Dritte weitergeben.

Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden werden

  • Um die Anwendung zu installieren und Sie als neuen Anwendungsbenutzer zu registrieren
    • Art der Daten: Identität, Kontakt, Gerät, Ausstattung
    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Ihre Einwilligung
  • Um unsere Beziehung mit Ihnen zu verwalten, einschließlich Ihrer Benachrichtigung über Änderungen der Anwendung oder Dienste und zur Beantwortung von Anfragen
    • Art der Daten: Identität, Kontakt, Profil, Werbung und Kommunikation
    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Ihre Einwilligung, Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen, Für unsere berechtigten Interessen erforderlich (um Unterlagen zu aktualisieren und um zu analysieren, wie Kunden unsere Produkte/Dienste nutzen), Erforderlich, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen (um Sie über Änderungen unserer Bedingungen zu informieren)
  • Damit Sie an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer Umfrage teilnehmen können
    • Art der Daten: Identität, Kontakt, Gerät, Profil, Werbung und Kommunikation
    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Ihre Einwilligung, Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen, Für unsere berechtigten Interessen erforderlich (um zu analysieren, wie Kunden unsere Produkte/Dienste nutzen, und um sie zu entwickeln und unser Unternehmen zu erweitern)
  • Um unser Unternehmen und dies Anwendung zu verwalten und zu schützen, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse und Systemtests
    • Art der Daten: Identität, Kontakt, Gerät
    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Für unsere berechtigten Interessen erforderlich (für die Führung unseres Unternehmens, die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, die Netzwerksicherheit)
  • Um Ihnen Inhalte und Werbeanzeigen bereitzustellen, Um Ihnen Empfehlungen zu Waren oder Diensten zu geben, die Sie interessieren könnten, Um die Effektivität der Werbung zu messen und zu analysieren, die wir Ihnen bereitstellen, Um Trends zu überwachen, damit wir die Anwendung verbessern können
    • Art der Daten: Identität, Kontakt, Gerät, Inhalt, Profil, Nutzung, Ausstattung, Werbung und Kommunikation, Standort
    • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Einwilligung, Für unsere berechtigten Interessen erforderlich (um unsere Produkte/Dienste zu entwickeln und unser Unternehmen zu erweitern)

Zweck/Tätigkeit

Art der Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

 

Um die Anwendung zu installieren und Sie als neuen Anwendungsbenutzer zu registrieren

 

Identität, Kontakt, Gerät, Ausstattung

Ihre Einwilligung

 

Um unsere Beziehung mit Ihnen zu verwalten, einschließlich Ihrer Benachrichtigung über Änderungen der Anwendung oder Dienste und zur Beantwortung von Anfragen

 

Identität, Kontakt, Profil, Werbung und Kommunikation

Ihre Einwilligung, Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen, Für unsere berechtigten Interessen erforderlich (um Unterlagen zu aktualisieren und um zu analysieren, wie Kunden unsere Produkte/Dienste nutzen), Erforderlich, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen (um Sie über Änderungen unserer Bedingungen zu informieren)

 

Damit Sie an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer Umfrage teilnehmen können

 

Identität, Kontakt, Gerät, Profil, Werbung und Kommunikation

Ihre Einwilligung, Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen, Für unsere berechtigten Interessen erforderlich (um zu analysieren, wie Kunden unsere Produkte/Dienste nutzen, und um sie zu entwickeln und unser Unternehmen zu erweitern)

 

Um unser Unternehmen und dies Anwendung zu verwalten und zu schützen, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse und Systemtests

 

Identität, Kontakt, Gerät

Für unsere berechtigten Interessen erforderlich (für die Führung unseres Unternehmens, die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, die Netzwerksicherheit)

 

Um Ihnen Inhalte und Werbeanzeigen bereitzustellen, Um Ihnen Empfehlungen zu Waren oder Diensten zu geben, die Sie interessieren könnten, Um die Effektivität der Werbung zu messen und zu analysieren, die wir Ihnen bereitstellen, Um Trends zu überwachen, damit wir die Anwendung verbessern können

 

Identität, Kontakt, Gerät, Inhalt, Profil, Nutzung, Ausstattung, Werbung und Kommunikation, Standort

Einwilligung, Für unsere berechtigten Interessen erforderlich (um unsere Produkte/Dienste zu entwickeln und unser Unternehmen zu erweitern)

 

5. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen, werden wir Sie auch um Ihre Einwilligung zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die unten aufgeführten Dritten für die in der Tabelle Zwecke vorgesehenen Zwecke, für die wir Ihre vorstehenden personenbezogenen Daten verwenden werden, bitten:

  • an andere Geschäftsbereiche von ITW FEG und alle verbundenen Unternehmen von ITW FEG oder ihre Muttergesellschaft Illinois Tool Works Inc., zum Beispiel, um die Bereitstellung unserer Anwendung zu unterstützen, um Funktionen in unserer Anwendung bereitzustellen oder um die Sicherheit unserer Anwendung zu verbessern oder um die Bereitstellung von Waren und Diensten, die Sie von uns bestellt haben, zu unterstützen, oder an Dritte, die anderweitig personenbezogene Daten für die Zwecke verarbeiten, die in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehen sind oder Ihnen mitgeteilt werden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, und die ihren Sitz in den USA haben;
  • an unsere externen Dienstleister, Partner und professionelle Berater, zum Beispiel, um die Bereitstellung unserer Anwendung zu unterstützen, um Funktionen in unserer Anwendung bereitzustellen oder um die Sicherheit unserer Anwendung zu verbessern oder um die Bereitstellung von Waren und Diensten, die Sie von uns bestellt haben, zu unterstützen oder für die Bereitstellung von Prüfungs-, Beratungs-, Rechts-, Versicherungs- und Bankdienstleistungen, oder an Dritte, die anderweitig personenbezogene Daten für die Zwecke verarbeiten, die in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehen sind oder Ihnen mitgeteilt werden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, und die ihren Sitz in Deutschland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, den USA und/oder Kanada haben;
  • an Drittanbieter, die Sie über die Anwendung kontaktiert haben, zum Zweck der Ausführung von Bestellungen und Diensten, die zwischen Ihnen und dem Drittanbieter vereinbart wurden. Der Drittanbieter verarbeitet personenbezogene Daten nicht in unserem Auftrag, sondern ausschließlich im Rahmen der Beziehung zwischen Ihnen und dem Drittanbieter als Datenverantwortlicher;
  • an eine zuständige Strafverfolgungsbehörde, Aufsichtsbehörde, Regierungsbehörde, ein Gericht oder sonstige Dritte in der EU, dem Vereinigten Königreich oder den USA, wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung aus folgenden Gründen notwendig ist: (i) gemäß einem geltenden Gesetz oder einer Verordnung, (ii) zur Ausübung, Geltendmachung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte oder (iii) zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder derjenigen einer anderen Person;
  • an einen potenzieller oder tatsächlicher Käufer (und seine Vertreter und Berater) im Zusammenhang mit einem vorgeschlagenen oder tatsächlichen Kauf, einer Fusion oder Übernahme jeglichen Teils unseres Unternehmens, mit der Maßgabe, dass wir den Käufer darüber informieren, dass er Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehenen Zwecke verwenden darf;
  • an jede andere Person mit Ihrer Einwilligung zur Offenlegung.
  1. Internationale Übermittlungen

Ihre personenbezogenen Daten können in andere Länder außer dem Land, in dem Sie wohnhaft sind, übermittelt und dort verarbeitet werden.  Diese Länder können Datenschutzgesetze haben, die sich von den Gesetzen Ihres Landes unterscheiden.

Insbesondere befinden sich unsere Anwendungsserver in der Europäischen Union und unsere Konzernunternehmen und externen Dienstleister und Partner sind in mehreren Ländern tätig.  Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir sie erheben, in jedem dieser Länder verarbeiten können.

Wir haben jedoch angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen und verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie geschützt bleiben. Dazu gehören die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen unseren Konzernunternehmen, die vorsehen, dass alle Konzernunternehmen von ihnen verarbeitete personenbezogene Daten aus dem EWR gemäß dem Datenschutzrecht der Europäischen Union schützen. 

Unsere Standardvertragsklauseln können auf Anfrage bereitgestellt werden. Wir haben mit unseren externen Dienstleistern und Partnern ähnliche angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen und auf Anfrage können weitere Einzelheiten bereitgestellt werden.

 

7. Datensicherheit

Alle Daten, die Sie uns bereitstellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Wenn wir Ihnen ein Passwort zugewiesen haben (oder Sie ein Passwort gewählt haben), das Ihnen ermöglicht, auf bestimmte Teile unserer Websites zuzugreifen, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, ein Passwort an niemanden weiterzugeben.

Nachdem wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen anwenden, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet werden oder auf unbefugte Weise darauf zugegriffen wird. Wir verwenden zum Beispiel Cookies, um zu speichern, wenn Sie sich bei einem sicheren Bereich unserer Anwendung oder Website anmelden, und um zu verhindern, dass jemand außer Ihnen auf Ihr Konto zugreift. Alle über die Anwendung und unsere Websites erhobenen Daten werden in einer gesicherten Datenbank gespeichert, die nicht für die Außenwelt zugänglich ist, und alle unsere Server werden sowohl mit Hardware- als auch mit Software-Firewalls geschützt. Der Zugriff auf alle Daten beschränkt sich auf der unteren Ebene nur auf autorisiertes Support-Personal. Wir treffen die neuesten technischen Maßnahmen, um die Datensicherheit zu gewährleisten, insbesondere um Ihre personenbezogenen Daten vor den Risiken der Datenübertragung und vor der Einsichtnahme durch Dritte zu schützen. Diese Maßnahmen werden aktualisiert, um dem jeweils aktuellen Stand der Technik zu entsprechen.

Wir können personenbezogene Daten mithilfe von Anwendungsdatencaches und Browser-Webspeicher (einschließlich HTML5) und anderer Technologien auf Ihrem Gerät erheben und speichern.

Bestimmte Dienste können soziale Netzwerke, Chatrooms oder Forum-Funktionen beinhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie, wenn Sie diese Funktionen verwenden, keine personenbezogenen Daten bereitstellen, die nicht von anderen Benutzern gesehen, erhoben oder verwendet werden sollen.

Wir haben Verfahren eingeführt, um mit vermuteten Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten umzugehen, und werden Sie und jede zuständige Regulierungsbehörde benachrichtigen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

8. Datenspeicherung

Wir bewahren personenbezogene Daten auf, die wir von Ihnen erheben, wenn wir einen andauernden berechtigten Geschäftsbedarf hierfür haben (zum Beispiel, um Ihnen einen Dienst zu bieten, den Sie angefordert haben, oder um die geltenden rechtlichen, Steuer- oder Buchhaltungsanforderungen in Ihrer Rechtsordnung zu erfüllen).  Wenn wir keinen andauernden berechtigten Geschäftsbedarf haben, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren oder, wenn dies nicht möglich ist (z. B., weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und sie von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis die Löschung möglich ist.

Unter bestimmten Umständen können Sie uns bitten, Ihre Daten zu löschen: siehe Ihre gesetzlichen Rechte weiter unten.

Unter bestimmten Umständen werden wir Ihre personenbezogenen Daten für Forschungs- oder statistische Zwecke anonymisieren (damit sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall können wir diese Daten ohne weitere Mitteilung an Sie unbefristet nutzen.

Falls Sie die Anwendung für einen Zeitraum von 6 Monaten nicht verwenden, werden wir das Konto als abgelaufen behandeln und Ihre personenbezogenen Daten können gelöscht werden.

 

9. Ihre gesetzlichen Rechte

Unter bestimmten Umständen haben Sie die folgenden Rechte gemäß den Datenschutzgesetzen im Verhältnis zu Ihren personenbezogenen Daten, soweit diese in Ihrer Rechtsordnung gelten.

Sie haben das Recht:

  • auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten (allgemein als „Auskunftsrecht einer betroffenen Person“ bekannt). Dies ermöglicht Ihnen, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie führen, und zu prüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.
  • auf Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen. Dies ermöglicht Ihnen, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie führen, berichtigen zu lassen, wobei wir möglicherweise die Richtigkeit der von Ihnen bereitgestellten neuen Daten verifizieren müssen.
  • auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können von uns verlangen, dass wir personenbezogene Daten löschen oder entfernen, wenn es keinen Grund gibt, dass wir sie weiterhin verarbeiten. Sie haben auch das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder entfernen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (siehe unten) erfolgreich ausgeübt haben, wenn wir Ihre Informationen unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, um nationalem Recht zu entsprechen. Beachten Sie jedoch, dass wir Ihrem Ersuchen um Löschung aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihres Ersuchens mitgeteilt werden, möglicherweise nicht immer nachkommen können.
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) stützen und sie der Verarbeitung aus diesem Grund aufgrund Ihrer konkreten Situation widersprechen möchten, soweit Sie der Ansicht sind, dass dies Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt. Sie haben das Recht zu widersprechen auch, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktwerbezwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende rechtliche Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, die gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten überwiegen.
  • auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Damit können Sie von uns verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen aussetzen:
  1. wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten feststellen;
  2. soweit die Verwendung der Daten durch uns unrechtmäßig ist, aber Sie nicht möchten, dass wir sie löschen;
  3. soweit Sie möchten, dass wir die Daten speichern, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, weil Sie sie benötigen, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen, oder
  4. wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten durch uns widersprochen haben, wir aber prüfen müssen, ob wir überwiegende berechtigte Interessen für ihre Verwendung haben.
  • auf Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an einen Dritten. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen gewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereitstellen. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Daten gilt, für deren Verwendung durch uns Sie ursprünglich Ihre Einwilligung erteilt haben, oder soweit wir die Daten verwendet haben, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.
  • auf Widerruf der Einwilligung jederzeit, wenn wir uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Einwilligung stützen. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die durchgeführt wurde, bevor Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen möglicherweise bestimmten Produkte oder Dienstleistungen nicht anbieten. Dies werden wir Ihnen gegebenenfalls mitteilen, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Sie haben auch das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Werbezwecke verarbeiten, und Sie können Werbemitteilungen, die wir Ihnen zusenden, jederzeit abbestellen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie auf den Link „Abmelden“ oder „Abbestellen“ in den Werbe-E-Mails, die wir Ihnen schicken, klicken. Um andere Formen von Werbung (wie z. B. postalische Werbung oder Telemarketing) abzubestellen, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Kontaktinformationen, die im obigen Abschnitt Kontaktdaten angegeben werden.

Sie können diese Rechte jederzeit ausüben, indem Sie uns unter den Kontaktdaten im obigen Abschnitt Kontaktdaten kontaktieren.

 

10. Glossar

Rechtsgrundlage

Einwilligung bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit Sie Ihre Zustimmung durch eine Erklärung oder eine eindeutige Entscheidung für die Verarbeitung für einen bestimmten Zweck äußern. Die Einwilligung ist nur gültig, wenn es sich um eine freiwillig erteilte und unmissverständliche Angabe darüber, was Sie möchten, nach Inkenntnissetzung handelt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns kontaktieren.

Berechtigtes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Führung und Verwaltung unseres Betriebs, damit wir Ihnen den besten Service/das beste Produkt und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir alle möglichen Auswirkungen für Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Tätigkeiten, wenn unseren Interessen die Auswirkungen für Sie überwiegen (es sei denn, wir haben Ihre Einwilligung oder sind anderweitig gesetzlich verpflichtet oder berechtigt). Sie können weitere Informationen darüber erhalten, wie wir unsere berechtigten Interessen gegenüber möglichen Auswirkungen für Sie hinsichtlich bestimmter Tätigkeiten bewerten, indem Sie uns kontaktieren.

Vertragserfüllung bedeutet die Verarbeitung, wenn es für die Erfüllung eines Vertrags, bei dem Sie eine Partei sind, oder für die Ergreifung von Maßnahmen auf Ihre Anfrage hin vor Abschluss eines solchen Vertrags, erforderlich ist.

Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit es für die Erfüllung eine rechtlichen Verpflichtung, die wir haben, erforderlich ist.

 

Beschreibung der Kategorien personenbezogener Daten, die wir erheben

  • Identitätsdaten: Vorname, Nachname, Name des Arbeitgebers, Benutzername oder ähnliche Kennung und Anrede.
  • Kontaktdaten: Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Ausstattungsdaten: IP-Adresse und Standortdaten, in jedem Fall im Zusammenhang mit der Ausstattung oder davon abgeleitet. Ausstattung bedeutet die gewerbliche Lebensmittelausstattung, die Ihr Unternehmen von ITW FEG oder ihren autorisierten Vertriebshändlern kauft und die Sie mit der Anwendung verbunden haben.
  • Gerätedaten: beinhaltet die Art des Mobilgeräts, das Sie verwenden, eine eindeutige Gerätekennung (z. B. die IMEI-Nummer Ihres Geräts, die MAC-Adresse der drahtlosen Netzwerkschnittstelle des Geräts oder die Mobiltelefonnummer des Geräts), Mobilfunknetzwerkinformationen, Ihr mobiles Betriebssystem, die Art des mobilen Browsers, den Sie verwenden, Zeitzoneneinstellung, die bevorzugte Sprache und sonstige beiläufig erteilte Informationen, die damit im Zusammenhang stehen oder daraus abgeleitet werden.
  • Inhaltsdaten: beinhaltet Informationen, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind, einschließlich Anmeldeinformationen.
  • Profildaten: beinhaltet Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, Ihre Interessen, Präferenzen, Ihr Feedback und Ihre Antworten auf Umfragen.
  • Nutzungsdaten: beinhaltet Einzelheiten zur Nutzung unserer Apps oder zu Ihren Besuchen auf unseren Websites, wie unter anderem Verkehrsdaten und andere Kommunikationsdaten und die Ressourcen, auf die Sie zugreifen. Dazu gehören unter anderem die Analysetools Google Analytics, Wiredminds und andere Cookies-Daten sowie Daten von sozialen Plugins, wenn Sie über Links auf unseren Websites klicken, um Videos, die von YouTube bereitgestellt werden, und Standorte auf Karten, die von Google Maps gehostet werden, anzusehen. Weitere Informationen zu den Analysetools und sozialen Plugins, die auf unseren Websites verwendet werden, finden Sie in unserer Website-Datenschutzrichtlinie: https://www.hobart-export.com/privacy-policy.
  • Werbe- und Kommunikationsdaten: beinhaltet Ihre Präferenzen in Bezug auf den Erhalt von Werbung von uns und unseren Drittanbietern sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Keep in touch with ITW Food Equipment Group and our brands for the latest on innovation, sustainability and our global reach with local support.